Allerdings brauchen Sie für 4K einen schnellen Schnitt-Rechner. Hier musst Du darauf achten, dass noch genug interner Speicher für Deine Videos frei ist. Wie viel Platz braucht eine Sekunde Video? Die mentale Einstellung macht es aus. Seit 2007 Videoproduktion - vom Event-Video bis zum Dokumentarfilm. Aber auch auf diese Aufnahmen solltest Du Dich vorbereiten und Dir einen ungefähren Plan zurechtlegen, was Du filmen möchtest. Filmen mit dem Smartphone: Interviews. Sie wollen Handyvideo drehen? Die Kamera fokussiert jetzt während des gesamten Schwenks auf das ausgewählte Objekt. 8 Tipps für die Reparatur. Denn selbst Umsteiger haben es mit den Spiegelreflexkameras nicht leicht. Videos mit dem Smartphone drehen braucht Vorbereitung. Planst Du Deine Aufnahmen im Voraus, kannst Du Dir auch Gedanken darüber machen, welches Zubehör Du für Dein Video benötigst. Doch die entsprechen aktuell gerade mal einer Normalbrennweite von 50mm. Für eine Minute Video können Sie bei 4k mit 40 MBit/s bis zu 300 MByte Speicherbedarf ansetzen. Das funktioniert sowohl in der Waagerechten als auch in der Senkrechten. Dabei gibt es jedoch ein paar Punkte zu beachten: Sofern Menschen in Ihrem Video zu Wort kommen müssen Sie darauf achten, dass sie gut zu verstehen sind. Welche Momente sollen unbedingt auf den Film? Damit die Aufnahme dabei nicht verwackelt, schalte unbedingt den Bildstabilisator ein. Tippen Sie das Objekt auf dem Handy-Bildschirm an darauf, um die Schärfe einzustellen. . Bin zwar nicht so der Selfie-Fan, aber grade Selfies funktionieren mit den Befehlen super. Filme mit Handy und Tablet produzieren. Danach erscheint die Meldung AF/AE-Sperre. Videos in 4k-Qualität sehen auch auf großen Bildschirmen gestochen scharf aus. Die offene Blende wiegt die winzige Sensorgröße und die geringe Brennweite nicht auf. Das muss gar nicht sonderlich ausgefeilt sein. Hier bekommst Du 10 Tipps, mit denen Du mehr aus Deinen Smartphone-Videos herausholst. Auf den meisten Android-Geräten drücken Sie den Auslöser für Video. Auf IOs und Android verwenden Sie die Foto-App, die auch einen Videomodus anbietet. Es lohnt sich, mal einen Blick in den jeweiligen App-Store zu werfen und verschiedene Kamera-Apps für Android und iOS auszuprobieren. Aufzeichnen kann man sie auch mit dem Smartphone. Dank dem Smartphone können gute Videos schon mit wenig Mitteln erstellt werden. Ich halte jedoch ein Stativ für die sinnvollere Anschaffung. Außerdem habe ich ein passendes Video dazu gefunden, wo auch noch mal alles schön an Beispielen erklärt wird. Rundum-Betreuung vom Skript über Dreh bis zur Post-Produktion. Für ältere Modelle kann ein Gimbal sinnvoll sein. Das gilt für 4K-Video mit einer Bitrate von 40 MBit/s. Besonders praktisch sind Stative mit Tintenfischbeinen. Das Bild ist gerade – sofern Sie das Stativ korrekt ausrichten. Wir geben Ihnen die wichtigsten Tipps, sodass der Videodreh mit dem Handy … Das ultimative Filmtutorial für alle iPhone / Smartphone Telefon-Filmer die mehr aus ihrem Videomaterial herausholen möchten. in diesen Fällen würde ich mit Full HD (1920 x 1080) arbeiten, um Bandbreiten-Engpässe zu vermeiden. Achten Sie darauf, was im Hintergrund des Bildes herum steht oder liegt. Wir finanzieren uns über Werbung und über Partnerlinks. Auf Android-Telefonen ist meines Wissens keine Schnitt-App vorinstalliert. wenn Rohmaterial über mobiles Internet übertragen werden soll (zum Beispiel per Dropbox oder Onedrive). Nicht immer gelingt der Schwenk gleich bei der ersten Aufnahme. Eine voll geladene Powerbank gehört in das Gepäck bei jedem Handyvideo-Dreh. Im Schnitt kannst Du dann den besten Take auswählen. Mittels Zeitlupe setzt Du etwa Wasserspritzer oder eine sportliche Leistung in Szene. Sowohl Android als auf iOS bietet in der Videoapp ein Raster mit Drittellinien an. Brennweite – zwar haben neue Handys „Teleobjektive“. Der Zeitraffer lässt Szenen schneller ablaufen. Dann können Sie hier gleich mit Ihrem ersten Film loslegen. Bewegung hält Bilder und Videos interessant. Gehe in die Hocke und filme eine Szene aus der Froschperspektive. Lesen Sie hier, welche, Ein gutes Gratis-Programm für den Videoschnitt ist Shotcut. Auch wenn es schwerfällt, bitten Sie um eine schonungslose Kritik. 6 Tipps für bessere Handy Videos. Aber mir ist die Gefahr zu groß, dabei Bildqualität zu verlieren. Natürlich auch ONLINE. Mit Zeitlupen– und Zeitraffer-Effekten kannst Du Deine Videos wirkungsvoll aufpeppen. 6. Drehen mit 60 fps hat meiner Ansicht nach nur dann Sinn, wenn Sie das Material nachträglich verlangsamen wollen. So kannst Du später in der Nachbearbeitung schauen, wie das Motiv am besten wirkt. Smartphone zücken, Kamera einschalten und drauflos filmen: So einfach klappt es dann doch nicht, sehenswerte Videos aufzunehmen. Ich helfe Unternehmen mit Coachings und Seminaren, bessere Videos zu drehen und arbeite regelmäßig als Redakteur oder Kameramann für Unternehmensvideos. Jedes aktuelle Smartphone bietet tolle Funktionen zum Filmen. Im besten Fall kannst Du Dir die Location für Deine Videoaufnahmen schon vor dem eigentlichen Event ansehen. Wer mit seinem iPhone oder iPad Videos filmen will, sollte zu einem Modell mit großem Speicher (mit 256 GByte) greifen. Das iPhone lässt sich leider nicht mit zusätzlichen Speicherkarten ausrüsten. » Jetzt App gratis downloaden! Mit denen kannst Du das Smartphone auch an einem Geländer oder an einem Ast befestigen. Filmen mit dem Smartphone ist ideal für schnelle Aufnahmen: Statements, Videoberichte, Tutorials. Das stellte ich bei meinen letzten Youtube-Videos über die Krippen im Bayerischen Nationalmuseum fest. Alle Festbrennweiten. Ein 4k-Video mit einer Länge von einer Minute nimmt bereits zwischen 200 MB und 400 MB an Speicher ein. Sie beschäftigt sich mit Themen wie Digital Lifestyle, aktuellen Tarifchecks sowie die Toplisten der Apps, die Du kennen musst. Dabei hilft ein gutes Mikrofon. Filmen mit dem Smartphone macht wirklich Spaß, aber die Frage ist: eignet sich Ihr Handymodell dafür überhaupt? Hier mein. Das kann Clips hintereinander schneiden und mit Effekten versehen. Urlaubsvideos und Videos von lustigen Alltagsmomenten erfordern natürlich mehr Spontanität. Durch die Handbewegung auf den Auslöser waren sonst oft die Bilder verwackelt. Bei iPhone gibt es für diese beiden Effekte jeweils einen eigenen Kamera-Modus. An den Schnittpunkten der Linien platzierte Elemente wirken besonders gut im Bild. Die Zeiten der Kameras mit Film, den man erst entwickeln muss, sind jetzt schon lange vorbei. Darüber hinaus können Sie einem guten Bildeindruck noch etwas nachhelfen. Der Goldene Schnitt ist nur eine Richtlinie, kein Muss. Außerdem noch ein paar Tipps zu der Handhabung der Mikrofone. Überlege Dir jedoch, was Du filmen möchtest und wie Du diese Momente in Szene setzen willst. Das Handy ist immer einsatzklar, schnell drehfertig und erlaubt, einen Videobeitrag aufzunehmen, zu schneiden und abzusenden. Samsung Galaxy S10e + 2x Galaxy Buds + Vodafone LTE Tarif für nur 17,99 €/mtl. Abhängig von den Lichtverhältnissen vor Ort kann es zudem sinnvoll sein, eine zusätzliche Lichtquelle mitzunehmen. Sie bekommen ein ruhiges, wackelfreies Bild. Immerhin drehen viele Handy-Cams mittlerweile Videos in 4k-Qualität. Das liegt daran, weil das Filmen mit einem Fotoapparat so seine Tücken und Eigenheiten hat. Der optische Bildstabilisator der Kamera gleicht zwar leichte Ruckler aus, mit Stativ gelingen lange, ruhige Einstellungen aber noch besser. Wie man damit wirklich tolle Filme machen kann, das wird hier erklärt - im Tutorial in 7 Teilen. Damit deine Videos mit dem Handy nicht an der Qualität sparen müssen, gebe ich dir ein paar Tipps, wie du das Beste aus deinem Handy rausholen kannst. 10 Tipps – So kannst Du professioneller Filmen mit dem Smartphone. Die gibt es für rund 10 Euro bei Amazon. Willst Du zeigen, wie Gäste die Geburtstagstorte in den Raum tragen, wie Dein Freund die Kerzen ausbläst, wie Gäste tanzen? In diesem Kurs gibt es nicht nur wertvolle Tipps fürs Filmen mit dem Handy, hier können Eltern auch ganz bequem zuhause lernen, wie sie die einzelnen Videoclips einer Reise zu echten Filmen zusammenzufügen. Denn sie haben einen klaren Vorteil. Damit kannst Du zum Beispiel den Blickwinkel der Kamera erweitern und Weitwinkel- oder Makroaufnahmen machen. Einfach nur die Kamera aufs Geschehen zu halten, führt nämlich noch nicht zu guten Filmen. Nehmen wir einmal an, Du möchtest ein Video vom runden Geburtstag eines Freundes drehen. High-End muss aber nicht immer sein, auch günstigere Modelle bieten schon Full-HD Auflösung mit einer guten Bildqualität. Eine bewegte Kamera gehört heute zum guten Bild. Willst Du Videos mit Ton aufnehmen, empfiehlt sich ein externes Mikrofon. Vor allem ein Stativ und ein Mikrofon gehören zur Grundausstattung. In den App-Stores für Android und iPhone findest Du außerdem verschiedene Kamera-Apps mit Slo-Mo-Funktion. Im Gegensatz zu Fotos besteht aktuell meines Wissens keine Möglichkeit, bei der Videoaufnahme den Hintergrund unscharf zu rechnen. Bildgestaltung über die Breite hinweg möglich. Jede und jeder kann heute schnell und unkompliziert Videos machen. (Achtung: Sehen Sie vorher im Handbuch Ihres Handys nach, wie groß die Mini-SD-Karten maximal sein dürfen). Dabei halten wir uns an unseren Kodex zur Werbung. 18 Tipps zum Filmen mit dem iPhone und Android-Smartphone: Das solltest du beachten 17.07.2020, 09:50 Pollenflug-Apps für iPhone & Android: Heuschnupfen-Geplagte, seid vorgewarnt Räumen Sie gegebenenfalls auf. Jetzt sind Kamera-Apps hilfreich, die es Dir erlauben, die Belichtung zu korrigieren. In vielen Bereichen ersetzen Handys die großen Kameras: Videojournalismus, einfache Videoberichte und so weiter. Wie viel Speicherplatz braucht eine Minute Video? Das bedeutet, mindestens ein iPhone 7 oder das Samsung Galaxy S7. Mit deinem Smartphone hast du Kamera, Schnittplatz und Sendestudio immer dabei! Sie können eine DIY-Methode verwenden oder ein Antibeschlagmittel von allen Seiten in d… Du merkst vielleicht, dass diese Tipps wirklich einfach sind, aber sie bewirken, dass du schneller auf Situationen reagieren kannst und erleichtern dir deinen Umgang mit deinem Handy. Lege außerdem schon eine Abfolge der Szenen fest, an der Du Dich später im Schnitt orientieren kannst. Ideal ist es, wenn der Hintergrund zu der Aussage des Videos passt. Auf Messen und Veranstaltungen schließe ich mein Handy immer sofort nach einer Aufnahme wieder an die Powerbank an, um nachzuladen. In normalen Business-Videos bleiben Sie aber möglichst auf Augenhöhe. Sie haben, wenn Sie alleine drehen, die Hände frei. Bereits zu zweit wird es eng. Willst Du das Motiv erst aus der Ferne aufnehmen und dann näher heranholen, verwende nicht die Zoom-Funktion, sondern gehe einfach näher heran. Bei einigen Angeboten bekommen wir eine kleine Provision, um unsere Ausgaben zu decken. Einer der größten Anfängerfehler beim Videodreh ist es, einfach drauflos zu filmen. Die auf dem Smartphone vorinstallierte Kamera-App bietet nicht zwangsläufig die besten Funktionen. Neben konkreten Emfpehlungen für Mikro und Selfiestick zeige ich Ihnen auch Video-Ausrüstung, die nicht zwingend erforderlich ist, aber tolle Aufnahmen ermöglichen oder eine Arbeitserleichterung mit sich bringen. Der Allerpark in Wolfsburg: tolles Freizeitareal für Familien Filmst Du zum Beispiel gerade, wie das Geburtstagskind die Kerzen auf seiner Torte auspustet, schwenke danach auf den Tisch mit den Geschenken. Wer besondere Momente auf Video festhalten möchte, greift heute meist zum Smartphone. Hier bekommst Du 10 Tipps, mit denen Du mehr aus Deinen Smartphone-Videos herausholst. Meine Learnings stelle ich dir vor. Smartphones haben meist weit offene Blenden ✅. Hast Du gerade kein Stativ zur Hand, stütze dich beim Filmen auf einer Brüstung, einem Tisch oder einer ähnlichen Kante ab. Antworten. Das Handy ist immer einsatzklar, schnell drehfertig und erlaubt, einen Videobeitrag aufzunehmen, zu schneiden und abzusenden. wenn längere Stücke, zum Beispiel Interviews, drahtlos auf einen Computer übertragen werden sollen, etwa über ein WLAN. Smartphone beim Filmen ruhig halten. Mit der vorinstallierte Kamera-App kommst du schnell an die Grenzen, wenn es um gute Bilder geht. sie haben keine auswechselbaren Akkus -> Powerbank mitnehmen! Starten Sie die Kamera-App und Meine 7 besten Tipps und Tricks zu wackelfreie Aufnahmen zeige ich dir jetzt. Beide Geräte können Video mit einer Auflösung bis 4k aufnehmen und liefern gutes Bildmaterial. Lesen Sie hier eine Einführung in den. Besser nachträglich das Bild noch größer ziehen. Beim iPhone 11 können Sie von bis zu 5 MByte Speicherbedarf pro Sekunde ausgehen. Eine Minute HD-Video vom iPhone 6 mit 10 MBit/s braucht rund 75 MByte. Halten Sie die Kamera auf Augenhöhe Ihrer Protagonisten. Ein weiteres praktisches Zubehör für professionell wirkende Smartphone-Videos sind aufsteckbare Linsen. Typisch für Instagram-Stories oder Tiktok. So halte ich mein Smartphone bei einem Ladestand von um die 60 bis 70 Prozent über den Tag hinweg. Die smartphonepiloten sind ins Leben gerufen worden, um Dir die besten Angebote aus der Welt des Mobilfunks sowie Ratgeber, Tipps & Tricks näherzubringen. Die wird in MBit/s gemessen und kann je nach Smartphone, Codec und Aufnahme variieren. Dazu braucht es nicht immer eine professionelle Kamera. Was aber leider nicht heißt, dass die damit aufgenommenen Filme auch immer Spitzenklasse sind. Diese 6 Tipps helfen bei der Dreharbeit. sie sind lichtschwach, liefern schlechtes Bildmaterial, sobald es dunkel wird. Um besondere Effekte zu erzielen, kann es manchmal besser wirken, das Motiv genau in der Bildmitte oder weiter am Bildrand zu platzieren. Auf dem iPhone schalten Sie das Raster ein über, Auf Android tippen Sie in der Videoapp auf das Rädchen für. Das Material lässt sich im Schnittprogramm problemlos auf Full HD herunter skalieren. Wenn Sie weiter weg müssen, verwenden Sie besser ein Ansteckmikrofon (Lavaliermikrofon), das Sie an die Kleidung klemmen, zum Beispiel das Rode Smartlav+. Wie das geht, lesen Sie in meinem ausführlichen Guide zur 5-Shot-Regel. Achten Sie darauf, dass Objekte und Personen in Ihrem Video gut zu sehen und ausreichend belichtet sind. Eventuell musst Du dafür die „Stars“ Deines Films etwas anders platzieren. Bei aller Freude an der Spielerei solltest Du die Effekte aber sparsam einsetzen. Der grundlegende Tipp beim Filmen mit dem Smartphone lautet natürlich: Halte das Handy quer! Steckt in deinem Handy auch eine gute Kamera, die du nur allzu gern für Fotos und Videos nutzt? In Smartphones stecken eine oder mehrere Objektive. Trotzdem hat die Technik einige Tücken, die sich mit diesen Tipps umschiffen lassen. So lange Sie einen Videoclip nur vorne und hinten zuschneiden wollen, genügt die Foto-App Ihres Handys. LG. Für O-Töne und Interviews nutzen Sie ein Richtmikrofon oder ein Kragenmikrofon. Studiere auch Nutzerbewertungen, um herauszufinden, welche App zu Deinen Bedürfnissen passt. Home » Ratgeber » 10 Tipps – So kannst Du professioneller Filmen mit dem Smartphone. Weiterer Vorteil: Sie können das Material zuschneiden, also den Bildausschnitt korrigieren. Ein paar Faktoren, die meinen Kauf beeinflussen würden: TIPP: Ich biete Workshops für das Filmen mit dem Smartphone für Unternehmen und Selbständige an. Youtuber der ersten Stunde: Seit 2006 mit eigenen Kanälen zu: Rund 113.000 Videoabrufe im Monat auf allen Kanälen (Stand Dezember 2020). sie sparen das Budget für Kameras und Kamera-Teams. Ich stelle Ihnen hier Equipment vor, das sich vielfach bewährt hat und das ich selbst nutze – auch für meine Seminare. Um die Videoaufnahme zu starten, schalten Sie auf iPhones in den Videomodus um. So filmst Du zum Beispiel vorbeiziehende Wolken oder fahrende Autos. Wie oben erwähnt, können Sie sich unten in die Liste eintragen. Das ist zwar nicht unbedingt eine künstlerisch wertvolle Ausleuchtung, aber Ihr Interview-Partner ist hell genug und hat einen guten, Falls Sie gegen das Tageslicht oder bei Dunkelheit filmen müssen, brauchen Sie eine, Eine günstige LED-Leuchte gibt es von Neewer. Nach dem Lesen dieses Beitrags können Sie bessere Handy-Videos drehen. Schade eigentlich! Mit Video lassen sich Geschichten gut erzählen. Smartphones haben winzige Sensoren ⛔️. Wenn du diese Schritte befolgst, wird dir das Filmen und Fotografieren ganz schnell leichter fallen. Platzieren Sie das Objekt nah an der Linse Ihres Smartphones. Aktionstarif – sim.de bietet 5 GB LTE Flat für 5,55 €/mtl. Bei gutem Licht und gut mikrofoniert sind Handyfilme kaum noch von Videos mit großen Kameras zu unterscheiden. Der Speicherbedarf richtet sich nach der Bitrate der Videoaufnahme. Nutzen sie, wann immer möglich ein Stativ. Entspricht dem gewohnten Format aus Kino, TV und Youtube. Falls Dir 6 Meter zu viel sind, findest Du hier ein Kabel von 3 Meter Länge. Bei Kameras mit einer Linse greift dann nämlich der digitale Zoom, der das Bild deutlich beeinträchtigt. Denn gerade, wer vorhat, Videos in 4K (3840 x … der Ton lässt sich nur umständlich während der Aufnahme kontrollieren. Nach dem Schwenk auf die Geschenke folgt zum Beispiel eine Szene, in der sich das Geburtstagskind und die Gäste die Torte schmecken lassen. Blende – je weiter offen, desto geringer der Schärfebereich. Das Handy ist (fast) immer und überall mit dabei und viel schneller zur Hand, als eine große Kamera. HD-Video auf einem iPhone 6 mit nur 10 MBit/s aufgenommen braucht etwa 1,25 MByte pro Sekunde. Ich bevorzuge ein Richtmikro, wie das Rode Videomic ME. Workshop buchen. Smartphone-Stative bekommst Du in vielen verschiedenen Ausführungen. Das Hauptmotiv platzierst Du dann nicht mittig, sondern entlang der Schnittkante zwischen dem größeren und dem kleineren Bereich. Julian zeigt dir ein paar Tricks, mit denen dein Handyvideo noch besser gelingt – von der Vorbereitung des Drehs bis zum Schnitt deines Videos. Hier finden Sie eine ausführliche Liste mit Zubehör zu Handyvideo. Die 5 besten Video-Smartphones & worauf Du bei der Bildqualität achten musst! Dieser Blogbeitrag zeigt dir die Möglichkeiten dazu auf und macht dich mit den wichtigsten Grundregeln für die Videoproduktion vertraut. Sensorgröße – je größer, desto geringer der Schärfebereich. 1.Unterwassergehäuse Sie sollten Ihre Action-Cam oder GoPro immer mit einem wasserdichten Gehäuse verwenden, wenn Sie Unterwasser-Videos drehen. Mit dem richtigen Zubehör werden Ihre Handyvideos deutlich professioneller aussehen. Angezeigt bekommst Du ihn meist nur im Kamera-Modus, nicht im Video-Modus. Wir freuen, wenn Du über diese Links bestellst. Das aufgenommene Videomaterial wird im Handy in der Fotogalerie gespeichert. Vom Zoomen während der Aufnahme raten die meisten Smartphone-Experten eher ab. Tippe dann das Motiv an, auf das die Kamera scharfstellen soll und starte die Aufnahme. Hallo Tobias, also das kann man so pauschal gar nicht beantworten. Am besten gelingt die Beleuchtungskorrektur mit speziellen Apps für Smartphone-Videoaufnahmen. In der Regel empfehle ich, mit der höchstmöglichen Auflösung zu filmen (meist 4K). Danke für Deine Unterstützung & Deinen Support! Guter Artikel mit ein paar Tipps, die ich noch nicht kannte. 2. In der Regel tippst Du in der Kamera-App das Hauptobjekt an, das die Kamera fokussieren und optimal ausleuchten soll. GEEKOTO Stativ Kamera Stativ 200cm, Aluminum Reisestativ mit Einbeinstativ und 360° Panorama... Manfrotto Video Set inkl. ... Video-Nachbearbeitung auf dem Handy. 10 Gadgets, die mehr aus Deiner Smartphone-Kamera herausholen. Beim Schwenken gilt: Erst die Kamera drei Sekunden still auf der Anfangsposition lassen, dann schwenken, dann drei Sekunden auf der Endposition. High-End-Smartphones liefern 4K-Auflösung und jede Menge Kamerafeatures. Allerdings muss man damit recht nah an den Interviewpartner heran – weiter als 1,5 Meter sollten Sie nicht entfernt sein. Filmen mit dem Handy geht ganz einfach. Entscheide Dich für eine Schwenkrichtung und behalte diese bei. Für einen Videowettbewerb ist unsere Gastbloggerin Theresa Vonach von der … Sonst verlieren sie ihre Wirkung und gehen den Zuschauern schnell auf die Nerven. die resultierenden Filme sind stark komprimiert bei relativ geringen Bitraten, bieten also nicht so viel Spielraum zur Nachbearbeitung. Er oder sie ist der erste Zuschauer und kann Ihnen noch einmal wertvolle Tipps geben. Sehen Sie sich auf Youtube meine, Auf dem Mac ist iMovie für den Schnitt ein guter Anfang. MVH502A Neiger, MVT502AM Stativ und Tasche. Gerne darf es im Hintergrund lebhaft zugehen. Immer müssen Sie natürlich alles verstecken. Die beste App zum Filmen. Schaust Du Dir die Aufnahmen dann später am Computer an, sieht das Video aber oft nicht so aus, wie Du es Dir vorgestellt hast. Bei anspruchsvollem Material sind Handys sind wegen ihrer technischen Einschränkungen kein Ersatz für das Drehen mit großen Kameras. Mail: martin@goldmann.de Web: www.goldmann.de. Möchtest Du während des Schwenks ein bestimmtes Motiv verfolgen, aktiviere die Funktion „Objektverfolgung“ in den Einstellungen der Kamera-App. Doch dafür würde das Filmen mit dem Handy nicht ausreichen oder? Entspricht Darstellung auf senkrecht gehaltenen Handy-Bildschirmen. Um ausreichend Bildmaterial für die Post-Production zu erhalten, sollten Sie die Five-Shot-Regel beachten. Dieses Verhältnis empfinden Menschen als besonders angenehm, Künstler verwenden es daher bereits seit vielen Jahrhunderten. Antibeschlagmittel zur Vermeidung von Kondenswasserbildung Beschlag auf den Objektiven entsteht durch Kondensation von Feuchtigkeit innerhalb der Kamera. Mit den Befehlen funktioniert es einfach super. Beim Filmen in Innenräumen können unterschiedliche Farbtemperatur von Lampen die Kamera „verwirren“. Wer sich mit Video und Filmen beschäftigt, kommt um folgendes Thema nicht herum: Ruhige Kamerabewegungen / smoothe Kameraschwenks! Halte besondere Momente als Smartphone-Video fest Objekte im Vordergrund und Hintergrund verleihen dem Bild Tiefe und lassen es weniger flach erscheinen. Sie können also nicht über das Verstellen der Blende die Belichtung beeinflussen. Dafür nutzte ich die Android Apps Cinema FV-5 fürs Filmen sowie Kinemaster für den Schnitt. Videos mit dem Handy: Farbstiche vermeiden mit dem Weißabgleich. Die besagt: Drehen Sie von jeder Szene mindestens fünf Einstellungen. Damit Du zum Beispiel auch die Umgebung ins Bild nehmen kannst. Gerade die Topmodelle der Hersteller sind bestens geeignet zum Filmen. Tipp für Android-Nutzer: Besorgen Sie sich eine Speicherkarte mit 64 oder mehr GByte, um darauf die Videos zu speichern. Ich möchte die drei besten Tarife & den CRASHKURS Mobilfunk GRATIS per Mail erhalten. Je besser Du Dein Video planst und Dich auf die Aufnahmen vorbereitest, umso besser gelingen Deine Filme und umso mehr Zeit sparst Du später bei der Nachbearbeitung. Du hast Dich bemüht, den besten Winkel und die beste Tageszeit für Deine Aufnahmen zu finden. In Videos bekommen Sie also kaum einen schön unscharfen Hintergrund. Plane im Voraus, welche Szenen Du einfangen möchtest. Es ist faszinierend, was nur mit dem Handy alles möglich ist. Mit diesen Tipps & Tricks gelingt das Filmen mit dem Smartphone. Perfekt für Social Media, Urlaubsfilme und Reportagen. Wenn möglich suchen Sie nach einem Rahmen für Ihr Bild. Möchtest Du deine Aufnahmen mit Hilfe des Goldenes Schnitts gestalten, teilst Du das Bild in zwei Teile, von denen einer etwa 1,62 Mal so groß ist wie der andere. Allerdings beanspruchen sie auch jede Menge Speicherplatz. Für den Schnitt auf dem Computer brauchen Sie eine passende Software. Durch das Fenster fällt das Licht gut auf Ihr Motiv. Rode VMML Videomic Me-L Mikrofon für iPhone iOS Geräte. Lade Anker. 1. Seit 2014 beschäftigen wir uns mit Themen rund um die mobile Kommunikation, die besten Handytarife & natürlich die aktuellsten Smartphone Deals. Das leichte und kompakte Design reagiert in Echtzeit auf Bewegungen und ist benutzerfreundlicher als je zuvor, Steckmikrofon für iOS Geräte / 1/2" Kondensator-Kapsel, Der mitgelieferte wasserfeste Pop-Filter und der Mini "Dead Cat" (Plüsch) zum Windschutz sorgen für die beste Aufnahme- und Übertragungsqualität. Der Preis ändert sich für Dich natürlich nicht. W er heutzutage Filme mit dem Smartphone drehen will, dem bieten sich mehr technische Tools als je zuvor: Smartphone Kameras drehen in FullHD oder sogar 4k, Zeitlupenaufnahmen sind kein Problem mehr und ein Smartphone ist einfach immer dabei.. Aber dennoch gibt es einige wichtige Tipps, die man beachten sollte, wenn man nicht nur irgendein beliebiges Video filmen … Für schöne Erinnerungsaufnahmen folgen Deine Freunde Deinen Anweisungen aber bestimmt gern. Ein Gimbal hilft dabei. 1. Ist es Hexenwerk – Filmen mit dem Smartphone? Tipps für das Filmen mit dem Smartphone. Das Handy ist schließlich überall mit dabei und die Hersteller verbauen in vielen Modellen so gute Kameras, dass Du Dir einen zusätzlichen Camcorder sparen kannst. Filmen mit dem Smartphone ist ideal für schnelle Aufnahmen: Statements, Videoberichte, Tutorials. Sofern Sie das Material aus Ihrem Handy und den großen Kameras mischen wollen, sollten Sie die gleiche Framerate anstreben. Hier meine, Personenaufnahmen (zum Beispiel Mode auf dem Laufsteg), späteres Zuschneiden auf quadratische Darstellung. Dann lege Dir ein kurzes Drehbuch an. Wir wollen einen Imagefilm für die Firma meiner Tante machen. Für verwacklungsfreie Aufnahmen empfiehlt sich auf jeden Fall ein Stativ. Wenn es aber einen Grund gibt zu schwenken, dann ist das natürlich ok. Ein möglicher Grund: Ich möchte zwei Objekte zueinander in Verbindung setzen. Garantiert. Bei Kameras mit mehreren Linsen kann man es mit dem Zoom mal probieren. Zeitlupe und Zeitraffer sehen cool aus. Wenn Sie diese fünf Tipps beachten, können Sie gleich mit Ihrem ersten Interview loslegen. 3 Anfänger-Tipps für den Umgang mit dem Handy beim Fotografieren & Filmen Nachtrodeln 2021: 5 Tipps für euren Familien-Ausflug! Zusammen wollen wir Dir dabei helfen, den besten Handytarif zu finden und Dir viele hilfreiche Ratgeber, Tipps & Tricks rund um Smartphones, Mobilfunk, Tarife & Co. anbieten. Einfach das Smartphone zücken, Kamera-App starten und filmen. Damit du dich nicht so schwer tust, gibt´s im Folgenden einmal 3 grundlegende Tipps rund um die DSLR-Filmerei. Die Standard-Videoapps von iOS und Android arbeiten in der Regel mit 30 Frames pro Sekunde (fps), nehmen also 30 Einzelbilder in jeder Sekunde auf.